Info

TU Wien + Caritas.
25 Köpfe + 1000e Ideen.
25 StudentInnen + ein Entwurf.
50 Arme + eine Baustelle.

Raus aus dem verstaubten Hörsaal, die Augen am Bildschirm vorbei und hin zur Realität. Das ist unsere Motivation für ein einzigartiges Design-Build-Studio-Projekt in Zusammenarbeit mit der Caritas. Der denkmalgeschützte Bauernhof in Unternalb bei Retz bietet Wohngemeinschaften und Arbeit für Menschen mit intellektueller Behinderung in den Bereichen Landwirtschaft, Handwerk und Hauswirtschaft. Und nun bekommen sie eine neue Werkstätte >Frühstücksherberge< hinzu. Auf etwa 350m2 werden Gästezimmer für 10 Personen und außerdem eine großzügige Gemeinschaftsküche geschaffen, die auch für die Weiterverarbeitung der Produkte aus der eigenen biologischen Landwirtschaft dienen wird.
Projektstart war im Herbst 2014 mit einem intensiven Workshop Vorort, gefolgt von Präsentationen, vielen Diskussionen und gemeinsamen Entscheidungsfindungen. In Kooperation mit und unter der Anleitung von Fachfirmen werden wir nun eigenhändig mit bauen. Ebenso sind die eigenen Maurer-, Metall- und Holzwerkstätten des „Bauernhof Unternalb“ an der baulichen Umsetzung des Projekts beteiligt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s